".... keine Frage, das hier ist die Sache. Nicht nur so eine gewöhnliche Mache. Die Sache überhaupt.

 

Tock, tock, tock in seinem Kopf. Als er einsteigt. Ins Führerhaus. Die Kontrollen anfasst.

 

Der stählerne Drache! Die ultimate Zugnummer. Diesel versetzt mit Acid. Yeah!

 

Der Antrieb der Antriebe. Rüber in die andere Realitätsebenen. Immer auf dem Trip. Nicht bleiben, treiben!

 

Cool Aid, Mann. Verbrennt alle Fahrpläne, desintegriert die Kursbücher. Springt auf den Peace Train.

 

Schienen, die sich wie Spaghetti winden. Vollgas in den Quanten-Tunnel. Signale finden. Bremsklotz weg.

 

Drehscheibe namens Leben. Raus auf Strecke. Rollender Wurm. Schienen zum Himmel, rein in den Sturm.

 

Frag mich doch nicht "wann", denk es einfach und dann...."

 

aus DERAILED, Glenn Easy, Pervavore Print,  Pasadena

 

bilder: jutta hof / texte: rolf silber